Die besten Tipps zum Einrichten Ihrer Küche

 

Unsere Experten-Tipps für Sie: Alles über die Kücheneinrichtung

Bei zahlreichen Gesprächen mit unseren Kunden haben wir schnell gemerkt, dass einige Fragen bezüglich der Küchenplanung immer wieder auftauchen. Daher haben wir uns zusammengesetzt und diese Ratgeber-Reihe entwickelt. In unserem ersten Teil haben wir Ihnen bereits verraten worauf Sie beim Planen Ihrer neuen Küche achten sollten. Falls Sie das verpasst haben, können Sie die Experten-Tipps hier nochmal nachlesen. In diesem Teil geht es um die besten Tricks, wie Sie Ihre Küche sinnvoll einrichten und ordnen. Zusätzlich erfahren Sie unsere beliebtesten Deko-Trends für die Küche.

 

Wie richte ich meine Küche ein?

Die Küchenmöbel sind ein schöner Rahmen für alle Geräte, die man in einer modernen Küche so braucht. So sind ein Spülbecken, Kochfeld, Kühlschrank und Backofen mittlerweile unverzichtbar. Diese Geräte sollten demzufolge in jede neue Küche mit eingeplant werden. Besteht dann noch Platz können innovative Extras wie ein Grill oder ein Weinkühler eingebaut werden. Besonders clever sind auch Geräte, die sich im Handumdrehen nach Gebrauch wieder verstecken lassen. So bieten bereits viele Hersteller von Küchen Elemente an, in denen zum Beispiel eine Brotschneidemaschine in eine Schublade eingebaut werden kann. Auch Vorratsschränke für Getränkekisten lassen die Küche stets aufgeräumt wirken.

Wie ordne ich meine Küche?

Ordnung in die Küche zu bringen ist die Basis für eine aufgeräumte Küche. Wie wichtig genug Stauraum ist, haben wir bereits hier geklärt. Nun geht es daran den vorhandenen Stauraum clever zu nutzen. Dabei sollten jedoch immer ergonomische Aspekte beachtet werden. Das heißt, dass man schwere Küchengeräte, Töpfe und Teller so lagert, dass man einfach an sie herankommt. Optimal hierzu eignen sich große Schubladen. In hohen Küchenschränken finden Schüsseln, Tassen und Becher ihren Platz. In Nähe zum Herd sollten zudem alle Kochutensilien gelagert werden, die man täglich benötigt. Dazu gehören zum Beispiel Pfannen und Gewürze. So verringern sich die Wege und das Kochen wird noch entspannter.

Wie dekoriere ich meine Küche?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da jeder Koch und jede Köchin einen anderen Geschmack hat. Einige mögen es bunt und andere wiederum klassisch weiß. Daher gilt es: lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Auch in der Küche sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Besondere Akzente, in jeglicher Farbvariante, können Sie zum Beispiel mit Fliesen setzen. Ein buntes Mosaik oder große strukturierte Fliesen als Nischenverkleidung geben jeder Küche eine persönliche Note. Auch die Wahl des Bodenbelags spielt eine wichtige Rolle. Setzen Sie zum Beispiel Kontraste mit einem dunklen Boden in Holzoptik zu einer weißen Hochglanz-Front oder wählen Sie Laminat in Fliesenoptik.

Möbel Hensel - noch mehr Ideen für Ihre Küche

Sie haben Lust bekommen unsere Tipps live zu erleben? Dann besuchen Sie uns in unserem Küchenstudio in Essen und entdecken Sie liebevoll in Szene gesetzte Ausstellungsküchen. Hier planen und kreieren wir Traumküchen und lassen Wünsche Wirklichkeit werden. Überzeugen Sie sich selbst und machen Sie sich ein Bild von unseren hochwertigen Einbauküchen. Küchen kaufen in Essen war noch nie so entspannt.