Worauf Sie beim Planen Ihrer neuen Küche achten sollten

So vermeiden Sie die häufigsten Fehler beim Kauf einer neuen Küche

Fehler bei der Planung einer neuen Küche sind ärgerlich und kosten viel Geld. Doch das muss nicht sein. Setzen Sie bei der Konzeption Ihrer neuen Küche auf fachmännische Beratung. Nur so können Sie die häufigsten Fehler, die bei Küchenplanung auftreten, vermeiden. In unserem Ratgeber verraten wir Ihnen, worauf Sie bei der Anordnung einzelner Elemente achten sollten, wie Sie genügend Stauraum integrieren und die idealen Küchengeräte für exklusive Kocherlebnisse auswählen. Zusätzlich geben Ihnen unsere erfahrenen Mitarbeiter hilfreiche Experten-Tipps, worauf Sie beim Planen Ihrer neuen Küchenmöbel achten sollten. Weitere erstklassige Ratschläge erhalten Sie direkt in unserem Küchenstudio bei Möbel Hensel in Essen.

Achten Sie auf eine ergonomische Arbeitshöhe

Bei der Küchenplanung werden oftmals lediglich die Standardhöhen von 860 mm oder 910 mm angeboten. Für Einige mag dies passen, doch viel angenehmer wird das Kochen und Zubereiten in einer Küche mit ergonomisch angepassten Arbeitshöhen. Hierbei ist es ratsam, den zur Verfügung stehenden Arbeitsbereich in drei Sektionen zu unterteilen: Vorbereiten, Kochen, Spülen. Denn jede dieser Tätigkeiten erfordert eine jeweils andere Höhe. Und so finden Sie die optimale Höhe: Einfach gerade hinstellen und die Unterarme anwinkeln, die optimale Arbeitshöhe liegt nun etwa 15 cm unter Ihrem Ellenbogen, der Herd ca. 20 cm. Im Spülbereich nimmt man den Spülenboden als Maß, dieser sollte ebenfalls etwa 15-20 cm unter Ihrem Ellenbogen liegen. So erhalten Sie im Handumdrehen eine Küche, die exakt auf Sie abgestimmt ist. Damit wird nicht nur das Kochen zu einem echten Vergnügen, Sie vermeiden auch noch Rückenschmerzen aufgrund einer schlechten Haltung beim Arbeiten in der Küche.

Wählen Sie die richtigen Küchengeräte

Die Wahl der richtigen Küchengeräte ist nicht immer einfach. Oftmals werben Hersteller mit bis zu 30 verschiedenen Programmen. Doch der Alltag zeigt: lediglich zwei bis drei nutzen wir am häufigsten. Daher sollten Sie auf bewährte Markenprodukte setzen, die Ihnen die optimale Auswahl an Koch- bzw. Spülprogrammen bietet. Nach der Auswahl geeigneter Geräte, wie Backofen, Kochfeld und Kühlschrank, sollten Sie überlegen, wo Sie diese in Ihrer Küche platzieren wollen. Auch eine Spüle samt Armaturen sollte mit eingeplant werden. Danach können Sie sich Gedanken über die Extras machen. Wärmeschubladen, Weinkühler, Wok-Kochfelder und ein Grill sorgen besondere Kocherlebnisse in Ihrer Küche. Hierbei gilt: Alles kann, nichts muss.

Die besten Tipps unserer Küchen-Profis:
Fenster & Arbeitsplatten

Herr Montemurros Tipp:

"Achten Sie bei der Planung Ihrer neuen Küche unbedingt auch auf die Lage der Fenster. Wird die Arbeitshöhe zu hoch geplant, kann es sein, dass Sie das Fenster nicht mehr aufbekommen. Mit unserem exklusiven und genauen Maß-Service können wir genau dies verhindern."

Die Grundausstattung jeder Küche

Herr Knopfs Tipp:

„Planen Sie zuerst die Grundausstattung Ihrer Küche. Dazu gehören Kochfeld, Backofen, Kühlschrank und Spüle. Danach zeigt sich, wie viel Platz Sie noch für zusätzliche Küchengeräte übrig haben.“

Genug Stauraum sorgt für eine aufgeräumte Küche

Einer der häufigsten Fehler, der immer wieder bei der Planung einer neuen Küche gemacht wird, ist es, nicht für genügend Stauraum zu sorgen. Selbst in kleinen Räumen lässt sich mit cleveren Lösungen jeder zur Verfügung stehender Zentimeter sinnvoll ausnutzen. So sollten Sie stets die Deckenhöhe Ihres Raumes komplett ausnutzen. Oberschränke sollten also immer bis zur Decke reichen, unschöne Abstände, die zu echten Staubfängern werden, lassen sich so vermeiden. Auch Apothekerschränke sind stets eine gute Wahl. Diese sind in unterschiedlichen Höhen verfügbar und bieten dank des praktischen Auszugs einen optimalen Blick über all Ihre Vorräte. Zusätzlich bieten Schubladen eine optimale Nutzung der Fläche. Oftmals sind sie zudem ergonomischer als einfache Regalschränke. Einfach bequem aufziehen und schon präsentieren sich Ihre Töpfe, Pfannen und Schüssel übersichtlich und aufgeräumt.

Planen Sie Ihr neue Küche mit Möbel Hensel

Damit Sie nicht auch in die Falle der häufigsten Fehler bei der Küchenplanung tappen, helfen wir Ihnen, Ihre Küche exakt nach Ihren Wünschen und den Gegebenheiten des Raumes zu planen. Gemeinsam sorgen wir für ergonomische Arbeitshöhen, genügend Stauraum und praktische Küchengeräte. Damit der Spaß dabei nicht zu kurz kommt, können Sie selbst Designer sein, und aus unseren verschiedenen Küchenmarken und Serien Ihre Lieblings-Möbel aussuchen. Zahlreiche Farben und Designs stehen Ihnen dabei zur Auswahl. Zusätzlich bieten wir Ihnen besondere Service-Leistungen, die Sie nirgendwo anders finden. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst. Wohnen sehr persönlich – Möbel Hensel in Essen.